Was ist Chaturanga?

Chaturanga ist ein antiker Vorläufer des Schachspiels, mit derselben Aufstellung, aber einigen Unterschieden, was die Bewegungen der Figuren betrifft. 

Der Ferz

Der Ferz ersetzt im Chaturanga die Dame und kann nur ein Feld diagonal ziehen. 

Der Alfil

Diese Figur ersetzt den Läufer und springt zwei Felder in diagonaler Richtung. Der Alfil springt wie ein Springer über andere Figuren und kann nur auf dem Feld schlagen, auf dem er landet. 

Der Bauer 

Der Bauer hat die gleiche Funktion wie im Standardschach, außer dass er nur ein Feld vorwärts ziehen kann, auch in seinem ersten Zug. 
Alle anderen Figuren funktionieren genauso wie im StandardSchach. 
Im Chaturanga gibt es keine Rochade.